Verwurzelt in Glaube und Heimat PDF

In Krakau trafen Mutter und Sohn wieder mit dem aus der Sowjetunion zurückgekehrten Vater zusammen. Unter dem Eindruck fortdauernder antisemitischer Pogrome in Polen beschloss die Verwurzelt in Glaube und Heimat PDF die Emigration.


Författare: Klaus Kreitmeir.
Der vorliegende Band erscheint zu Ehren des Eichstätter Kirchenhistorikers Ernst Reiter. Die Beiträge spannen einen Bogen von der Geschichte der Eichstätter Region vor der Ankunft Willibalds bis zur Rolle der Katholischen Kirche in Ingolstadt zur Zeit des Nationalsozialismus. Die Bedeutung der Eichstätter Domprediger vom späten Mittelalter bis zur Reformation wird ebenso vorgestellt wie die mittelalterliche Wallfahrt zum Spindeltal oder neue Aspekte zur Struktur der Domburg von Eichstätt.

Begley erhielt ein Stipendium des Harvard College und studierte von 1950 bis 1954 im Hauptfach Englische Literatur. Einer seiner Kommilitonen war John Updike. Begley wirkte am Studententheater und der Collegezeitschrift Harvard Advocate mit. Das Paar zog 1959 in eine Eigentumswohnung in der Fifth Avenue am Central Park. Er war an zahlreichen internationalen Transaktionen beteiligt, die ihn nach Nord- und Lateinamerika, Europa, Asien und Afrika führten. Vom August 1989 an nahm Begley drei Monate Fortbildungsurlaub und verfasste in dieser Zeit sein literarisches Debüt Wartime Lies, das auf autobiografischen Erlebnissen in Polen unter der Naziherrschaft basiert. Begley kommentierte, dass er die Geschichte wieder und wieder in seinem Kopf durchgespielt hatte und sie nur noch niederschreiben musste.

Der Roman wurde 1991 veröffentlicht und galt sofort als literarische Sensation. Trotz seiner schriftstellerischen Erfolge blieb Begley bis Ende 2003 als Anwalt tätig. Seine Romane schrieb er an Wochenenden und im Urlaub. Begley äußerte wiederholt Vorbehalte gegen eine rein literarische Karriere, weil ein Beruf außerhalb des Literaturbetriebs wichtig für den Kontakt zur realen Welt sei. Seine eigenen beruflichen Erfahrungen haben sich in vielen seiner späteren Bücher niedergeschlagen, so nicht zuletzt in der Trilogie über den pensionierten Anwalt Schmidt. Mit seinen folgenden Romanen brach Begley mit den Erwartungen, weitere Holocaustliteratur zu verfassen.

Begleys Protagonisten teilen mit ihrem Autor viele Details seiner Biografie. Sie waren wie dieser auf dem Harvard College, haben Karriere gemacht und dabei Vermögen, Macht und Einfluss gewonnen. Sie sind keine positiven Helden, sondern Menschen mit Widersprüchen, häufig Außenseiter, die einsam und innerlich kalt sind. Sex dient als Ersatz für Liebe und als Überbrückung ihrer Liebesunfähigkeit. Im Gegensatz zu seinen Romanen, in denen der Autor keine Botschaft verkündet und sich jedes Urteils enthält, äußert Begley in seinen Essays und Stellungnahmen zur Lage der Vereinigten Staaten eine deutliche politische und moralische Meinung.

1991: Wartime Lies deutsch 1994: Lügen in Zeiten des Krieges, ISBN 3-518-40652-3. 1993: The Man Who Was Late deutsch 1996: Der Mann, der zu spät kam, ISBN 3-518-40812-7. 1994: As Max Saw It deutsch 1995: Wie Max es sah, ISBN 3-518-40727-9. 1996: About Schmidt deutsch 1997: Schmidt, ISBN 3-518-40918-2. 1998: Mitler’s Exit deutsch 1998: Mistlers Abschied, ISBN 3-518-41000-8.