Sitzungsberichte, Vol. 129 PDF

Zur Navigation springen Zur Suche springen Als Hunderasse bezeichnet man eine unterscheidbare Rasse der Haushunde. Bei Haushunden gilt eine Rasse als solche, wenn sie sitzungsberichte, Vol. 129 PDF Rasse definiert wurde.


Författare: Akademie der Wissenschaften in Wien.

In der Regel geschieht das durch einen Zuchtverband, kann aber ebenso durch einen Züchter oder von Einzelpersonen vorgenommen werden. Die meisten bekannten Hunderassen werden durch Verbände und Vereine beschrieben. Es gibt dabei keine Normen bzw. Der einzig bestimmte Charakter einer Rasse besteht darin, dass letztere regelmäßig Ihresgleichen hervorbringt. Selbst Kreuzungsprodukte müssen als ‚Rassen‘ und ‚rein gezüchtet‘ angesprochen werden, sobald ihre Nachkommen die gewünschten Rassezeichen oder Charaktere zur Schau tragen. Rassen sind vom Menschen in sexueller Isolation gehaltene, verbreitete Untereinheiten einer Art, welche sich in mehreren Merkmalen und Erbeinheiten voneinander unterscheiden.