Shetland Sheepdog PDF

Medlemmer må selv si ifra om at dette er ønskelig. Oppdrettere som shetland Sheepdog PDF tiden ikke er aktive oppdrettere av Shetland Sheepdog.


Författare: Mary Davis.
Der Shetland Sheepdog (Sheltie) ist heute zu einem recht populären Familienhund geworden, der sich den verschiedenen Lebensumständen sehr gut anpasst. Liebevoll wir liebeheischend fühlt sich der Sheltie in einer Familie mit Kindern besonders wohl. Er braucht sehr viel Bewegung, vermag sich aber auch dem Lebensstil älterer Besitzer anzupassen, freut sich dann über ein ruhiges Leben. Ursprünglich wurde diese Rasse auf den Shetland Inseln als Hütehund gezüchtet. Dank seiner Intelligenz und Schnelligkeit eignet sich der attraktive Sheltie für Unterordnungswettbewerbe, Agility und andere Aufgaben.
Die Autorin stellt die berühmte Rasse ihren Lesern vor, von der Auswahl des richtigen Welpen, Grunderziehung, Unterbringung, Ernährung und Auslauf bis zu den Spezialfragen der Sheltiezucht und der Präsentation auf Hundeausstellungen. Mary Davis hat Shelties mit großem Erfolg gezüchtet und auf Ausstellungen präsentiert, ist eine international anerkannte Richterin.

Die Shetlands sind seit dem 3. Klima feuchter und kälter, weshalb die Bewohner näher an der Küste siedelten. Karte mit Darstellung der vermutlichen Lage und Ausdehnung von Doggerland um die Zeit 8000 v. Welche Sprache bis zum Eintreffen der Wikinger auf den Inseln gesprochen wurde, ist weitgehend unklar. Die Skoten, von deren Überfällen die Römer berichten, stammen ursprünglich aus Irland. Zur Zeit des Königreichs von Dalriada dehnten sie sich vom County Antrim in Nordirland nach Argyll in Westschottland aus. Im restlichen Schottland und auf den nördlichen Inseln lebten die im Jahre 297 n.

Das norwegisch-dänische Krongut auf den Shetlandinseln, also das betreffende Land und die aus dem Land erwachsenden Rechte, gelangte als Sicherheitsleistung für die Mitgift der Tochter des dänischen Königs Christian I. Im Zweiten Weltkrieg spielten die Shetlands eine Rolle bei der Unterstützung des norwegischen Widerstands und bei der Flucht aus dem besetzten Norwegen. Von hier aus wurden Kommandounternehmen durchgeführt und Agenten eingeschleust. Mit vorwiegend norwegischen Fischereibooten wurde die Überfahrt zwischen den Shetlands und der gesamten norwegischen Küste bewerkstelligt, was nur in der Winterzeit möglich war. Die Inselgruppe entstand am Anfang des Paläozoikums im Rahmen der Kaledonischen Gebirgsbildung.

Sie ist aus unterschiedlichen Sedimentgesteinen aufgebaut. Gesteinen der Erde gehörende Sedimente dominieren. Der Winter auf den Inseln ist meist recht mild mit nur gelegentlichem Frost und eher seltenem Schneefall, wobei das Winterhalbjahr auch die regenreichste Zeit des Jahres ist. Im britischen Unterhaus ist der Wahlbezirk Orkney and Shetland mit einem Abgeordneten, seit 2001 Alistair Carmichael, vertreten.

Die Shetlands bilden eine der 32 schottischen Council Areas, die seit 1996 in Schottland als einstufige Verwaltung existieren. Das zugehörige Gremium ist der Shetland Islands Council. Die Civil parishes haben seit 1929 keine Verwaltungsfunktion mehr und dienten seit her nur noch als statistische Regionaleinheiten. Diese Regionaleinheiten wurden 1975 eingeführt und 1996 reorganisiert, mit dem Ergebnis, dass jetzt einige Civil parishes zwei oder mehr Community council areas umfassen. Die bedeutendste Industrie der Inseln ist die Öl-Industrie. Darüber hinaus hat es schon immer eine ausgeprägte auf Lachsfang und in früheren Zeiten auch Heringsfang spezialisierte Fischereiwirtschaft gegeben.

Ein neuerer Zweig ist die Zucht von Lachsen in Farmen, womit in den 1990er Jahren begonnen wurde. Einige ehemalige Fischer bieten inzwischen Rundfahrten zu den Klippen der Natur- und Vogelschutzgebiete, zum Beispiel zur Südseite von Bressay oder zur Isle of Noss, an. Man kann die Shetlandinseln mit der Fähre oder dem Flugzeug erreichen. Die Fährgesellschaft SIC Ferries verkehrt zwischen den Inseln der Shetlands und ist im Besitz des Shetland Islands Council. Wirtschaftsflugverkehr wurde der Flughafen Scatsta beim Oil Terminal Sullom Voe reaktiviert und ausgebaut. Innerhalb der Inselgruppe wird die Verbindung zwischen den einzelnen Eilanden vor allem durch Fähren aufrechterhalten.

Darüber hinaus sind inzwischen einige der Inseln mit Brücken untereinander verbunden, und es gibt mehrere Buslinien. Etwas später im Frühjahr findet jährlich das Shetland Folk Festival statt. Wolfgang Schlick: Die Orkney und Shetland-Inseln: Landschaft und Kultur im Nordatlantik. Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Erdölförderung. Heinz Heineberg: Wirtschaftsgeographische Strukturwandlungen auf den Shetland-Inseln. Your councillors auf der Website des Shetland Islands Council, abgerufen am 29.

Council appoints new Leader and Depute Leader. Pressemitteilung des Shetland Islands Council vom 9. Routes and Destinations, last modified: 11. Februar 2010, englisch, abgerufen am 10. Diese Seite wurde zuletzt am 11. Januar 2019 um 06:43 Uhr bearbeitet.

Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Color sable, mahogany sable, shaded sable, tri-coloured, blue merle, sable merle, colour headed white, double merle, white. Both Rough and Smooth collies are descended from a localised variety of herding dog originating in Scotland and Wales. When Queen Victoria acquired a Rough Collie, after seeing one at Balmoral Castle, they were transformed into something of a fashion item. The Collie Club in England dates from 1881.