Offen hetero PDF

Petplay und allem was Sex den besonderen Kick gibt! Seit einigen Jahren stellt der BDSMcode-Fragebogen in der Szene nun schon ein offen hetero PDF, einheitliches und weit verbreitetes Hilfsmittel dar. Perfekt für alle, die mehr als nur „Blümchensex“ erwarten, und das auch zeigen wollen.


Författare: Bill Konigsberg.
Witzig, originell und einfühlsam

Beantworte einfach anonym diejenigen persönlichen Fragen über Deine Vorlieben, die Du Anderen mitteilen möchtest. Jeder, dem Du Deinen Code verrätst, kann sich Deine Antworten ansehen, und etwas über Deine Neigungen, Wünsche und Tabus erfahren. Und er kann durchaus zu interessanten Diskussionen führen oder helfen neue Freunde oder Spielpartner zu finden. Besonders gut eignet sich der BDSMcode um eine Spielsession vorzubereiten, Anregungen zu geben und um während eines Spiels als grober Leitfaden für den dominanten Part herzuhalten. Wir empfehlen Dir die BDSMcodes gemeinsam mit Deinen Spielpartnern durchzusprechen um herauszufinden, was wirklich in Frage kommt, und offen über den Spielablauf, Eure Tabus und Wünsche zu reden.

Deinen BDSMcode kannst Du Dir nun als PDF ausgeben lassen. Zum leichteren Ausdrucken und offline mitnehmen! BDSMcode hat nun ein neues Design und eine deutlich verbesserte Bedienung. Wir haben den gesamten Quelltext der Webseite komplett überarbeitet und auf ein selbstentwickeltes php-Framework umgestellt.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Carisma ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum ehemaligen britischen Automobilhersteller siehe Carisma Engineering. Mitte der 1990er Jahre lernte van der Kolk den Musikproduzenten und Disc Jockey DJ Sammy kennen, für den sie anfangs als Tänzerin bei Liveauftritten tätig war. Gesangspassagen zur Musik von DJ Sammy. 1999 wurde das Album Lunita veröffentlicht, von dem die Singles Donde vas und Mamboleo erschienen. Das Lied Mamboleo verwendet die Melodie von Herbert Grönemeyers Song Mambo.

Im folgenden Jahr erschien mit Latino Lover eine Coverversion von You’re the Greatest Lover der Disco-Formation Luv’. Ariola, um Loona als Soloprojekt weiterzuführen. Die Single Por la noche erschien am 18. Juli 2008 und konnte sich auf Platz 64 der deutschen Media-Control-Charts platzieren.