Menschliches, Allzumenschliches PDF

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Stufen ist der Menschliches, Allzumenschliches PDF eines der bekanntesten philosophischen Gedichte von Hermann Hesse.


Författare: Friedrich Nietzsche.

Er schrieb das Gedicht am 4. Jede Lebensstufe, Tugend und Weisheit ist an sich zeitlich begrenzt und blüht zu ihrer jeweiligen Zeit. Der Mensch soll sich also bei jedem Ruf des Lebens mit Tapfer- und Heiterkeit sowie ohne Trauer von seinem alten Lebensstadium verabschieden und einen Neubeginn wagen. Einengung, sondern eine Ausweitung von Stufe zu Stufe vorsieht. Stufen besitzt drei Strophen unterschiedlicher Länge.

Die erste besteht aus zehn, die zweite aus acht und die dritte aus vier Versen. Durch den sparsamen Einsatz von Stilfiguren wird der Eindruck eines prosaischen Textes befördert. Weltgeist fesselt nicht, sondern hebt stufenartig. In Hesses Roman Das Glasperlenspiel, erschienen 1943, wird das Gedicht im zweiten Teil Josef Knechts hinterlassene Schriften im Kapitel Die Gedichte des Schülers und Studenten wiedergegeben.