Lebenserinnerungen PDF

Werdegang des noch nicht sozial etablierten Menschen, gehen Memoiren von der gefestigten Identität eines seiner sozialen Rolle bewussten Individuums aus. Auf Grund ihres subjektiven Charakters dürfen Memoiren nur mit Vorsicht als Lebenserinnerungen PDF herangezogen werden. Da sie zumeist lange Zeit nach den dargestellten Ereignissen niedergeschrieben werden, sind Irrtümer oder zumindest unbewusste Abweichungen von der Realität leicht möglich. Auch bewusste Falschdarstellungen des Verfassers oder der Verfasserin zur Rechtfertigung des eigenen Tuns oder zur Entlastung bei Fehlverhalten kommen vor.


Författare: Werner Siemens.

Im Deutschen werden Memoiren meist als Erinnerungen bezeichnet. Andrea Köhler: Memoiren-Boom in den USA. Ich und der Rest der Welt. In: Neue Zürcher Zeitung vom 22.

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Januar 2018 um 14:49 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.