Kunst, Schule, Kinder: Bezaubernde Spuren nach dem Prozess PDF

Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Kommunikation im Pinkaboden. Claudias mehr als 20-jähriger Erfahrung, ihrem unwiderstehlichen Witz und frechen Wiener Schmäh ein Abend voller Unterhaltung garantiert! Seit 2011 steht der Musiker und Musikkabarettist mit 5 Instrumenten kunst, Schule, Kinder: Bezaubernde Spuren nach dem Prozess PDF einer Loop- Station auf der Bühne und erzählt aus dem Leben, spielt seine Lieder und hat viel Freude daran.


Författare: Doris Wirth.

Nach wie vor rückt der künstlerische Bereich in den Debatten darum, welche Fähigkeiten im Rahmen der Schulbildung vermittelt werden sollen, hinter den Hauptfächern in den Hintergrund. Dabei sind es gerade die künstlerischen Fächer, in denen die Kinder selbstständig denken und Dinge ausprobieren können, in denen sie wichtige Erfahrungen darin sammeln, wie es ist, eine Idee zu entwickeln und zu realisieren und somit auch sich selbst als Persönlichkeit zu entdecken und zu bilden. Diese Facette schulischer Möglichkeiten darf nicht vergessen werden. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern auch die Chance, aktiv an der Gestaltung ihres täglichen Umfelds, des Schulgebäudes, teilzunehmen. Oft verbringen sie hier mehr als sieben Stunden täglich, sodass es mehr als wünschenswert ist, dass dieser Ort auch als ein »Zuhause« empfunden wird, als ein Ort, mit dem man sich identifiziert, auf den man vielleicht sogar etwas stolz ist.
»Kunst, Schule, Kinder: Bezaubernde Spuren nach dem Prozess« dokumentiert 14 künstlerische Projekte, die in den letzten vier Jahren an verschiedenen Schulen von der Autorin in Zusammenarbeit mit bildenden Künstlerinnen und Künstlern geplant und durchgeführt wurden. Im Laufe dieser Zeit zeigte sich, dass nicht nur einzelne Teilnehmerinnen und Teilnehmer von diesen Projekten in ihrer Entwicklung auf persönlicher Ebene profitierten. Auch der Gruppenzusammenhalt wurde gestärkt und die Wertschätzung für diesen Ort und seine »bezaubernden Spuren«, welche die künstlerischen Projekte hinterlassen haben, ist gestiegen. Berichte von den betreuenden Künstlerinnen und Künstlern sowie ein reichhaltiger Abbildungsteil bieten Einblicke in die Projektarbeit und dienen als Argument und Anregung für eigene künstlerische Projektarbeit im schulischen Kontext.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten sind Garish auf den Bühnen unterwegs und haben im Verlauf der Zeit dabei sieben Alben veröffentlicht. Mit jedem Jahr hat sich die Band dabei die Bretter, die die sprichwörtliche Welt bedeuten, mehr zu eigen gemacht. Und immer öfter war sie dabei mit der Frage konfrontiert worden, diese Momente auch auf einer Aufnahme festzuhalten. Es war ein seltenes Vergnügen in den laufenden Probearbeiten alte Stücke neu zu denken, zu spielen und so ist davon ausgehend ein Programm aus Werkschau, Variationen und Lieblingsstücken entstanden, das wir gemeinsam mit Publikum zu einer solchen Aufnahme verdichten wollten. 2018 wird diesem Wunsch nun Rechnung getragen. Nur: Genauso, wie Garish nicht irgendeine Live-Band ist, ist auch nicht irgendeine Live-Platte entstanden. Fans zu einer Recording Session direkt ins Herz der meisten Garish-Produktionen ein.

Vinyl, limitiert und handsigniert, hat die Band zum Teil des Pakets gemacht. Im Herbst erscheint das Werk nun als Katalognummer 100 beim Haus- und Hoflabel Ink Music, das die Band seit jeher begleitet. Und wo sonst könnte man das besser feiern, als in gut gewähltem, intimem Rahmen, wo die Nähe zum Publikum eine besonders große ist? Navigationshilfe zwischen Wirklichkeit und Traum, Gestern und Morgen, Himmel und Hölle, Mann und Frau, Mensch und Tier. Sie sind satirisch und bissig, poetisch und sentimental. Vor allem brüllend komisch und immer richtig ausbalanciert. Manchmal gespickt mit politik-, wirtschafts- und gesellschaftskritischen Seitenhieben, mitunter frei fliegend, abgehoben.

Ein Programm wie eine sanfte Tai-Chi-Übung. Unterm Sternenhimmel großes Kino genießen – das könnt ihr auch diesen Sommer in Bildein. An drei Freitag-Abenden im Juni bzw. Schmankerl der österreichischen und internationalen Filmgeschichte zu bewundern. Auf Großleinwand mit leistungsstarker Projektionstechnologie, bei entsprechendem Sound und mit jeder Menge kulinarischer Schmankerl und diversen Specials.

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier ziemlich schöne Töchter. Am glücklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die französische Lebensart weht der rauhe Wind der Globalisierung und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld.

Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda und ihrem Großvater Amandus. Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden.

Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goehte-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Mai, findet im Stadl Bildein ein gemeinsamer Abend mit geflüchteten Personen aus Afghanistan, Syrien und Guinea statt. Zu Gast sind Personen, die vor Krieg, Verfolgung oder Bedrohung flüchten mussten, um in Europa wieder ihr Recht auf Leben wahrnehmen zu können.