Hesse/Schrader: EXAKT – Die erfolgreiche Online-Bewerbung + eBook PDF

Nur im Zwischenzeugnis entfällt die Beendigungs- und Bedauernsformel. Alle Formulierungen und Abschnitte in einem Arbeitszeugnis lassen sich in der Regel in eine Note übersetzen. Das Arbeitszeugnis ist eines der zentralen Dokumente einer Bewerbung. Für Hesse/Schrader: EXAKT – Die erfolgreiche Online-Bewerbung + eBook PDF liefern sie wichtige Informationen über den Kandidaten.


Författare: Jürgen Hesse.
Stellensuche, Networking, Bewerbung per Mail und Onlineformular – die Bewerbungsprofis Hesse/Schrader zeigen, wie Sie das WWW nutzen, um Ihren Traumjob zu bekommen. Mit vielen praktischen Tipps und Beispielen.
Die Themen:
* Kontakte nutzen und Recherchieren im Internet * Standards der E-Mail-Bewerbung * Aufbau der Bewerbung: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf, Dritte Seite, Anlagen * Online-Bewerbungsformulare * Erfolgreiches Marketing in eigener Sache * Besondere Bewerbungswege: Kurzbewerbung, Stellengesuch, CD/DVD- und Video-Bewerbung, Bewerbungs-Homepage, PowerPoint-Bewerbungexakt – Basiswissen für die Bewerbung
Zu diesem Buch erhalten Sie zusätzlich und kostenfrei das eBook als PDF. Ihren persönlichen Download-Code für den STARK eBook-Shop finden Sie am Ende des Buches.
Auch als eBook verfügbar
Best.-Nr. EB10140

Daher ist beim Schreiben von Beurteilungen Fingerspitzengefühl gefragt. Arbeitszeugnis: Überschrift und Einleitung Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis beginnt mit einer Überschrift, die angibt, um welchen Zeugnistyp es sich bei dieser Urkunde handelt. Dann folgt ein Einleitungssatz, aus dem das Eintrittsdatum des Arbeitnehmers hervorgeht. Arbeitszeugnis: Aufgabenbeschreibung Die Aufgabenbeschreibung im Arbeitszeugnis – auch Positions-, Stellen-, oder Tätigkeitsbeschreibung genannt – benennt alle wesentlichen Tätigkeiten, die Sie ausgeübt haben. Dabei sollten zunächst die wichtigeren Tätigkeiten aufgenommen werden. Die Aufgabenbeschreibung im Arbeitszeugnis kann sowohl als Aufzählung mit Spiegelstrichen oder Bullet Points als auch in ausformulierten Sätzen als Fließtext dargestellt werden. Arbeitszeugnis: Leistungsbeurteilung Die Leistungsbeurteilung im Arbeitszeugnis ist wohl Streitpunkt der meisten Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

An dieser Stelle im Arbeitszeugnis geht es darum zu werten, wie Sie Ihre Aufgaben tatsächlich erfüllt haben. Gesamtzufriedenheitsaussage Die Leistungsbewertung im Arbeitszeugnis endet mit einer zusammenfassenden Beurteilung der Gesamtleistung und gibt den Grad der Zufriedenheit an. Die Beurteilung der Leistungen sollte der hier aufgeführten Reihenfolge im Arbeitszeugnis entsprechen, die inzwischen die übliche ist. Zu jedem der Aspekte sollte eine Aussage getroffen werden.

Arbeitszeugnis: Beurteilung des sozialen Verhaltens Im Arbeitszeugnis bewertet die Verhaltensbeurteilung des Arbeitnehmers die sozialen Kompetenzen sowie weitere persönliche und soziale Verhaltensaspekte. Sie endet ebenfalls mit einer Zusammenfassung. Das externe Verhalten zu Kunden, Geschäftspartnern und sonstigen Ansprechpartnern: Auftreten, Gesprächsverhalten, Kontaktfähigkeit, Kundenorientierung, Kundenzufriedenheit, Verhandlungsstärke, ggf. Arbeitszeugnis: Beendigungsformel Daran anschließend werden die Gründe dafür erwähnt, warum das Arbeitszeugnis ausgestellt wird bzw. Mitarbeiter das Unternehmen verlässt und auf wessen Initiative das geschieht. Anstelle der Beendigungsformel im Arbeitszeugnis wird in Zwischenzeugnissen der Grund für die Ausstellung des Zwischenzeugnisses genannt. Dieser kann beispielsweise durch einem internen Stellenwechsel, die Übernahme eines anderen Aufgabengebietes, im Zuge einer Fusion oder in einem Vorgesetztenwechsel begründet sein.

Arbeitszeugnis: Dankes- und Bedauernsformel Die Beendigungsformel ist eng verbunden mit einer Dankes- und Bedauernsformel. Darin drückt der Arbeitgeber seinen Dank für die geleistete Arbeit und das Verständnis für die getroffene Entscheidung, evtl. Arbeitszeugnis: Zukunftswünsche Kurz vor Schluss erfolgen im Arbeitszeugnis gute Wünsche für die berufliche Weiterentwicklung und den persönlichen Lebensweg. Hieran lässt sich erkennen, ob die Zusammenarbeit gewinnbringend und angenehm eingeschätzt wurde. Arbeitszeugnis: Ausstellungsort, -datum und Unterschrift Das Arbeitszeugnis endet mit Ausstellungsort, -datum und der Unterschrift des Ausstellers. Neben der Geschäftsadresse gehört unbedingt auch die Angabe der Telefonnummer ins Arbeitszeugnis, damit der neue Arbeitgeber jeder Zeit Rückfragen stellen kann. Die hier geschilderte Reihenfolge ist relativ verbindlich, in vielen Fällen lassen sich jedoch Aufgaben- und Leistungsbeurteilung nur schwer voneinander trennen und fließen meistens ineinander über.

Um alle Funktionen dieser Seiten nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, Javascript zu aktivieren. Wir über uns Deutschlands führende Experten auf dem Gebiet der Bewerbungs- und Karriereberatung. Privatkunden Beratung, Coachings und Seminare zu allen Themen rund um Bewerbung, Karriere und Arbeitswelt. Firmenkunden Trainings und Coachings für Unternehmen, soziale Träger, Universitäten und Behörden. Trainerakademie Seminare und Coachings zur Aus- und Weiterbildung von Bewerbungstrainern und Karriereberatern.

Schrader, PDF E-Books und RTF Mustervorlagen zum Download. Testtrainings Spezielle, preisgünstige Angebote für junge karrierebewußte Talente! Nur im Zwischenzeugnis entfällt die Beendigungs- und Bedauernsformel. Alle Formulierungen und Abschnitte in einem Arbeitszeugnis lassen sich in der Regel in eine Note übersetzen. Das Arbeitszeugnis ist eines der zentralen Dokumente einer Bewerbung. Für Personalverantwortliche liefern sie wichtige Informationen über den Kandidaten. Daher ist beim Schreiben von Beurteilungen Fingerspitzengefühl gefragt.