Das Theater von Epidauros PDF

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Die ersten Spuren menschlicher Besiedlung im Bereich von Epidauros wurden für die Zeit des 3. Kultbezirk etwa 2 km entfernt liegenden Das Theater von Epidauros PDF, einem Teil des Berges Kynortion.


Författare: Savas Gogos.

Die vorliegende Publikation hat das Theater von Epidauros zum Inhalt. Der Autor hat für seine Gesamtdarstellung keine eigenen Feldforschungen durchgeführt, sondern verwendet die Veröffentlichungen der Ausgrabungen seit Grabungsbeginn 1881 mit deren Plänen und Zeichnungen. Er bereichert diese jedoch um selbst aufgenommene Detailfotos, insbesondere des Koilons. Nach einer Einleitung beschreibt Gogos im ersten Kapitel ausführlich die Architektur des Theaters, im zweiten widmet er sich der Rekonstruktion und Typologie des Skenengebäudes und im dritten Kapitel der Datierung. Kapitel 4 enthält allgemeine Bemerkungen zu den Festen im Theater, Kapitel 5 schließlich eine (in englischer Sprache abgefasste) Studie über die akustischen Verhältnisse des Theaters von Georgios Kampourakis. Ein Glossar am Ende des Bandes erläutert die verwendeten Fachausdrücke.

In Epidauros selbst gab es zunächst eine Stätte zur Verehrung des Apollon, genauer gesagt des Apollon Maleatas. Asklepios an die Seite seines mythologischen Göttervaters Apollon. Während des Peloponnesischen Krieges und in der Folgezeit stand Epidauros auf Seiten Spartas. Ort mehrfach von Seeräubern überfallen und geplündert. Verheerender jedoch als diese Überfälle war die Plünderung der heiligen Stätte durch den Römer Sulla um 85 v. Er überließ seinen Soldaten zahlreiche Weihegaben und Kultgegenstände als Sold. Später bauten die Römer das Heiligtum jedoch wieder auf.

Bautätigkeit ein, was die anhaltende Bedeutung des Ortes zeigt. Jahrhunderts kam es jedoch erneut zu einer verheerenden Zerstörung. Die Goten unter ihrem Anführer Alarich I. Mit dem Siegeszug des Christentums verloren die alten Kultstätten zunehmend an Bedeutung. Diese Entwicklung ist auch in Epidauros erkennbar.