Chirurgische Verfahren in der oralen Implantologie PDF

Praxis Unsere Facharztpraxis chirurgische Verfahren in der oralen Implantologie PDF Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit Schwerpunkten im Bereich der Implantologie, allgemeinen Oralchirurgie und Parodontalchirurgie wurde 2004 gegründet. Standards Wir bieten Facharztstandard und gewährleisten eine entsprechend unserer hohen Qualifikation überdurchschnittliche Leistung. Dies setzt eine umfassende Schulung und ständige Weiterbildung unseres Betriebspersonals voraus, auf welche wir in besonderem Maße Wert legen.


Författare: Louie Al-Faraje.
Wie im Flugverkehr, wo die Verwendung von Checklisten menschliches Versagen minimiert und höchste Sicherheits- und Erfolgsraten gewährleistet, sollte auch in der Implantatchirurgie jedem Eingriff eine gründliche Rekapitulation des Chirurgen vorausgehen. Da die modernen implantatchirurgischen Techniken sehr komplex sind und ihre regelkonforme, sichere Ausführung hohe Ansprüche stellt, sollte sich der Operateur dabei nicht allein auf sein Gedächtnis verlassen, sondern ebenfalls auf Checklisten zurückgreifen.
Diese Checklistensammlung zeigt die korrekten Abläufe der chirurgischen Verfahren, listet die benötigten Instrumentensätze, beschreibt das postoperative Vorgehen und Verhalten und bietet zudem einen Leitfaden zur Bewältigung von Notfallsituationen, wie sie während des Eingriffs und danach auftreten können. Damit stellt das Buch Operateuren einen standardisierten Ansatz zur Verfügung, der gewährleistet, dass alle implantatchirurgischen Eingriffe zügig und sauber ablaufen und dass stets ein ausreichender Sicherheitskorridor eingehalten wird.

Technik Wir verfügen über ein strahlungsarmes 3D-Röntgengrät mit DVT. Wir behandeln mittels modernster Technik und auf Grundlage evidenzbasierter Chirurgie zum Wohle jedes unserer Patienten. Zugang Die Praxis ist zentral am Rande der Braunschweiger Innenstadt zwischen Hbf und Bürgerpark gelegen. Der Zugang ist barrierefrei und vor dem Gebäude sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Wir freuen uns, Sie als Patienten in unserer Praxis begrüßen zu dürfen. Ihr Ärzteteam Ihre behandelnden Ärzte stellen sich vor.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die es möglich machen, Kronen, Brücken, Teil- oder Totalprothesen sicher am Kiefer zu befestigen. Diese Art der Versorgung kommt dem natürlichen Vorbild am nächsten. Der Kaukomfort und das Gefühl eigener Zähne bleiben erhalten und kommen dem natürlichen Vorbild am nächsten. Form und Farbgebung der natürlichen Zähne können exakt an die Implantatkrone angeglichen werden. Freischwebende Brückenglieder und auffällige Halteelemente können vermieden werden. Die Zahnhartsubstanz der Nachbarzähne muss nicht beschliffen werden und bleibt somit unversehrt. Den natürlichen Knochenrückgang bei Zahnlosigkeit kann man durch die Insertion von Implantaten verhindern, da auch Implantate das Knochenlager in axialer Richtung belasten, fast wie ein natürlicher Zahn.

Prothesen können sicher und stabil auf Implantaten gelagert werden. Dies führt zu deutlich mehr Lebensqualität bei Prothesenträgern. Haftcremes und Schleimhautgetragene Totalprothesen gehören der Vergangenheit an. Unsere Zielsetzung ist es, nach Ihren Wünschen und in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt ein für Sie optimales, individuelles Behandlungsergebnis zu erreichen.

Unsere Aufgabe als Chirurgen ist es, die Implantation und gegebenenfalls den Knochenaufbau bei Ihnen durchzuführen. Behandlung mit dem Einsetzen der neuen Zähne zum Abschluss bringen. Wenn Sie mehr über Ihre Implantation erfahren möchten, melden Sie sich bei uns und lassen Sie sich einen Termin geben. Erwachsenenalter heutzutage mehr Zähne verloren als durch Karies. Dadurch kommt es zu Rötungen, Schwellungen und Zahnfleischrückgang. Bei gesunden Zahnfleischverhältnissen misst die „Tasche“ zwischen Zahn und Zahnfleisch ca. Durch ungenügende Reinigung der Zähne ist nach einigen Tagen das Zahnfleisch gerötet und leicht blutend.

Im weiteren Verlauf werden die Taschen zwischen Zähnen und Zahnfleisch immer größer, so dass Keime sich ungehindert vermehren können und der Knochen mit der Zeit verloren geht. Darüber hinaus können die Bakterien über das Zahnbett auch in andere Bereiche des Körpers gelangen und schwere Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes begünstigen. Entzündliche Zahnfleischerkrankungen sollte man deshalb immer behandeln lassen. Im Anfangsstadium reicht dazu eine gründliche, professionelle Entfernung aller harten und weichen Beläge beim Zahnarzt meist aus.

Bei einer fortgeschrittenen Erkrankung sind jedoch Spezialisten gefragt. Mit mikrochirurgischen Operationstechniken können sie das Zahnfleisch sehr gezielt und schonend eröffnen, um die bakteriellen Ablagerungen auch unter dem Zahnfleisch zu entfernen. Gleichzeitig kann sogar zurückgebildetes Knochengewebe regeneriert oder mit Ersatzmaterial wiederaufgebaut werden. Zahnärztliche Chirurgie In unserer fachärztlichen Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sind wir in besonderer Weise auf die orale Chirurgie spezialisiert. Der Einsatz modernster Technik und eine besondere Sorgfalt sind hierbei die Voraussetzungen für eine sichere chirurgische Behandlung. Für uns sind ein schonendes Vorgehen und eine für sie angenehme, schmerzfreie Behandlung besonders wichtig. Unseren hohen fachärztlichen Standard runden wir regelmäßig durch Fortbildungen ab, um im Bereich der oralen Chirurgie stets auf dem neuesten Stand zu sein.